Gala zum 50-jährigen Jubiläum des Aufbaus der geliebten Gemeinschaft


Samstag, Oktober 8, 2022 | 5 - 9 Uhr
Live-Veranstaltung im Washington State Convention Center; Virtuelle Besichtigung

Feiern Sie mit uns 50 triumphale Jahre von El Centro de la Raza bei unserer jährlichen Building the Beloved Community Gala am 8. Oktober 2022. Unser Live-Programm findet von 5 bis 9 Uhr im Washington Convention Center statt, mit virtuellen Optionen für diejenigen, die es vorziehen von zu Hause aus anschauen.

Es war uns eine Ehre, das letzte halbe Jahrhundert damit zu verbringen, unsere Arbeit dem Dienst an unserer Gemeinschaft zu widmen, und wir haben so viele Menschen, denen wir dankbar sind. Dieses bedeutsame Jubiläumsjahr wollen wir widmen:

  • Pioniere des sozialen Wandels, darunter Befürworter der multirassischen Einheit, Hirten von Antikriegsbewegungen, lokale Glaubensgemeinschaften, Freiwillige und Aktivisten
  • Die Menschen, die ursprünglich die alte Beacon Hill-Schule im Namen der Würde und für ein besseres Leben für die Latino-Gemeinschaft besetzten
  • Unsere großzügigen Unterstützer aus allen Lebensbereichen, die es uns ermöglicht haben, unsere Arbeit von 1972 bis heute fortzusetzen

Es ist eine Ehre, heute noch hier zu sein und wichtige Dienste, lebensverändernde Möglichkeiten, die Entwicklung von Widerstandsfähigkeit und Hoffnung zu leisten. Wir sind so glücklich, nicht nur zu überleben, sondern zu gedeihen, mit allem Dank an unsere unglaubliche Gemeinschaft von Unterstützern, Spendern, Bewohnern und Mitarbeitern.

Besuchen Sie uns am Samstag, den 8. Oktober 2022, zu unserer Gala zum 50-jährigen Jubiläum des Aufbaus der geliebten Gemeinschaft und nehmen Sie an einer aufregenden Live-Veranstaltung teil, bei der Spenden für wichtige Programme und Dienstleistungen gesammelt werden, die mehr als 22,000 Einzelpersonen und Familien in unserer Region zugute kommen. Der Abend umfasst Live-Musik, einen Empfang, ein Tellerdinner, eine Grundsatzrede von Thomas A. Saenz – Präsident und General Counsel von MALDEF (Mexikanisch-Amerikanische Rechtsverteidigungs- und Bildungsstiftung), die Präsentation unserer Roberto Maestas Legacy Awards & Stipendien, an Online-Auktion und mehr!

Rufen Sie bitte (206) 957-4649 an oder senden Sie eine E-Mail an Alissa unter events@elcentrodelaraza.org für weitere informationen.

2022 Quicklinks:

Roberto Felipe Maestas Vermächtnis-Auszeichnungen:

Sehen Sie sich unsere Preisträger 2021 hier! Der Hauptgründer von El Centro de la Raza war Roberto Maestas, der sein Leben dem Aufbau von Dr. King's Beloved Community durch multirassische Einheit widmete. Er glaubte fest daran, dass Armut, Rassismus und soziale Ungleichheit nur dann beseitigt werden könnten, wenn Menschen aller Rassen und Hintergründe zusammenkamen. Zu Ehren von Roberto und seinem Vermächtnis werden mit dem Roberto Felipe Maestas Legacy Award zwei Personen geehrt, die beispielhaft für den Aufbau der Geliebten Gemeinschaft durch multirassische Einheit und für die Beseitigung von Armut, Rassismus und sozialer Ungleichheit eingesetzt haben. El Centro de la Raza wird sie und ihre Beiträge würdigen, indem sie einer Organisation ihrer Wahl eine Spende in Höhe von 1,000 US-Dollar in ihrem Namen zukommen lässt.

Mil Gracias für die Unterstützung von El Centro de la Raza!